Legal Entity Identifier beantragen

Legal Entity Identifier beantragen

 

Aufgrund neuer rechtlicher Bestimmungen können Wertpapiergeschäfte von Unternehmen seit dem 1. Jänner 2018 nur mehr mit dem Legal Entity Identifier, kurz LEI, durchgeführt werden. Betroffen sind juristische Personen und alle anderen Rechtsträger wie beispielsweise Offene Gesellschaften, Kommanditgesellschaften, oder eingetragene Unternehmen.

 

Lange Bearbeitungszeit

Da mit langen Bearbeitungszeiten zu rechnen ist, empfehlen wir Ihnen, Ihren Legal Entity Identifier rechtzeitig über die Vergabestelle www.wm-leiportal.org zu beantragen und ihn möglichst rasch an Ihre Kundenbetreuerin oder Ihren Kundenbetreuer weiterzugeben.

 

Einfache Anforderung

Eine Vergabestelle für den Legal Entity Identifier ist WM Datenservice Deutschland. Als lokaler Servicepartner steht die Oesterreichische Kontrollbank zur Verfügung. Eine weitere Vergabestelle ist GS1. Der Legal Entity Identifier wird von GS1 Germany vergeben, GS1 Austria fungiert als erster Ansprechpartner für österreichische Unternehmen.

Um einen Legal Entity Identifier einfach zu beantragen oder zu verlängern, bietet WM Datenservice die Homepage www.wm-leiportal.org an, GS1 die Homepage www.lei.direct eingerichtet. Dort finden Sie auch die einmaligen Kosten für die Beantragung und die jährlichen Kosten für die Verlängerung.

 

www.wm-leiportal.org (Homepage)

www.lei.direct (Homepage)

 

Jänner 2018, Bild Global Legal Entity Identifier Foundation